Die Gemeinde Holzhausen ist eine kleinere Gemeinde in der Mitte Oberösterreichs. Sie liegt an der nordöstlichen Bezirksgrenze des Bezirkes Wels-Land und grenzt an die Bezirke Linz-Land und Eferding. Landschaftlich gesehen ist die Gemeinde Holzhausen ein Teil der geologischen Grenze zwischen Welser Heide und Eferdinger Becken.

Da die FF Holzhausen die einzige Feuerwehr im Pflichtbereich ist, umfasst das Einsatzgebiet die ganze Fläche der Gemeinde Holzhausen mit allen Ortsteilen. Aufgrund der Einteilung der Oö. Brandbekämpfungsverordnung fällt die FF Holzhausen somit in die Pflichtbereichsklasse 2.

Grafik2

Allgemeine Daten

Einwohner ca. 1000
Hauptwohnsitze 309 Haushalte
Nebenwohnsitze 041 Haushalte
Häuser 259
Fläche 7,76 km²
Seehöhe 329 m
Geographische Lage 48° 13’ 23’’ Breite
  14° 05’ 56’’ Länge

(Quelle: Statistik Austria, Stand: Oktober 2011)

Ortsteile

  • Holzhausen (zentral)
  • Jebenstein (Osten)
  • Grillparz (östlich)
  • Lehen (nördlich)
  • Niederprisching (südwestlich)
  • Kranzing (Norden)
  • Betriebsbaugebiet mit mehreren Großbetrieben (südwestlich)

Flächenaufteilung

Landwirtschaftliche Fläche 7,36 km²
Bauland (gewidmet) 0,32 km²
Wald 0,08 km²

Kontakt

Landstraße 2
4615 Holzhausen

+43 7243 57222